Amalgam-Entfernung

Amalgam Füllungen (erkennbar an silberner oder grauer Farbe) sind aufgrund des hohen Anteils an Schwermetallen, wie Kupfer , Silber, Zinn, Zink und Quecksilber besonders giftig. Aus diesem Grund werden diese Füllungen in unserer Praxis nicht verwendet. Bei der Entfernung ergreifen wir verschiedene Schutzmassnahmen. Nachdem die letzte Amalgamfüllung aus dem Mund entfernt worden ist, müssen die toxischen Stoffen aus dem Körper ausgeleitet werden. Hierfür arbeiten wir mit einem Arzt in Kreuzlingen zusammen, der nach wissenschaftlichen Methoden die Giftstoffe nachweisbar entfernt.

© Jens Lührs - DentKonstanz - Ihr Zahnarzt in Konstanz - 2015